•PROJEKT LAZARUS No2 - Die nächste Generation•

Video Preview 2020

Der zukünftige Zustand unseres Seins - eine emotionale Bindung zur künstlichen Intelligenz?

Teil 2 der zyklischen Videoinstallation „Projekt Lazarus“, bestehend aus virtuellen 3D-Klonen der Künstlerin, die menschliche Gefühle und schließlich ein Eigenleben entwickeln. Anziehend, erschreckend, einladend, abstoßend, vertrauenserweckend, gefährlich. Beeinflusst das Verhalten der KI den Betrachter, so dass er eine emotionale Bindung zur KI wie auch immer aufbaut und akzeptiert er diese als analoge Realität?